Botolinumtoxin Injektionsbehandlung – mimische Falten an Stirn, Stirnmitte, Augen- und Mundumgebung, Kinn und Hals

zur Entspannung einzelner Gesichtsmuskeln bei störenden mimischen Falten an Stirn, Stirnmitte, Augen- und Mundumgebung, Kinn und Hals

Botulinumtoxin ist ein Bakterieneiweiß, das in der Lage ist die Reizleitung vom Nervensystem hin zur Muskulatur zu blockieren und je nach Dosierung die Muskelkraft und Muskelspannung abzuschwächen.

Mimische Falten lassen sich nur durch Botulinumtoxin wirksam behandeln. Dabei werden kleinste Mengen eines Bakterieneiweißes in die mimischen Muskeln injiziert, sodass deren Wirkung geschwächt und damit die Gesichtsfalten gemildert werden. 

Die Wirkung tritt erst nach einigen Tagen ein. Ist die Wirkung nicht ausreichend kann frühestens nach 4 Wochen eine Nachbehandlung erfolgen.

Ziel der Behandlung ist die mimische Muskulatur zu schwächen aber nicht vollständig zu blockieren, um den natürlichen und lebendigen Gesichtsausdruck zu erhalten.

 

Link zum Hersteller

Link zu den Anwendern

Link zum Flyer

Stichworte zum Thema:  

Behandlungsstandorte

Leistungen zu diesem Thema können wir Ihnen an folgenden Standorten anbieten

Newsletter Anmeldung

Form