Injektionslipolyse oder Fett-weg-Spritze

Sculpturing mit der Fett-weg-Spritze

Die Fett-Weg-Spritze, auch Injektionslipolyse genannt, ist geeignet kleinere bis mittlere Fettdepots am Körper und im Gesicht zu behandeln.

Das Ziel dieser nicht-operativen Behandlung ist das Auflösen von Fettzellen durch Injektionen von Phosphaditylcholin und Desoxycholsäure, um störende Fettpölsterchen, die sich durch Sport und gesunde Ernährung nicht bessern lassen, zu verkleinern und damit die Figur zu formen (Sculpturing).

Zur Behandlung größerer Fettdepots ist die Injektionslipolyse nicht geeignet.

Erste Behandlungseffekte sind meist schon nach wenigen Behandlungen sichtbar. Um ein gewünschtes Behandlungsergebnis zu erzielen sind unter Umständen wiederholte Behandlungen im Abstand von 2 – 4 Wochen notwendig.

 

Behandlungsstandorte

Leistungen zu diesem Thema können wir Ihnen an folgenden Standorten anbieten

Newsletter Anmeldung

Form