Tätowierungen, exogene Pigmentierung und Permanent Make-Up

Wenn die Bilder und Farben auf der Haut als Jugendsünde empfunden werden ...

… wird es Zeit über eine Entfernung nachzudenken.

Viele Menschen lassen sich heutzutage Tatoos stechen und sehen dies als eine Ausdrucksmöglichkeit ihrer Persönlichkeit.

Was viele nicht wissen und nicht bedenken, ist die Tatsache, dass die Tätowierungsfarben sehr unterschiedliche chemische Substanzen enthalten können, die unter Umständen giftig, krebserregend oder allergieerzeugend sind oder werden können.

Nicht selten kommt es dadurch zu Unverträglichkeitserscheinungen mit hartnäckigen Entzündungen. Was anfangs noch cool war, kann mit den Jahren als eine Jugendsünde empfunden werden.

Tatoos können nicht nur im sozialen Kontakt stören und belasten, sondern auch im beruflichen Umfeld hinderlich und karrierehemmend sein. Manche von ihnen überlegen darum, welches der beste Weg wäre, ihr einst so geliebtes Tatoo wieder los zu werden, fürchten sich aber vor den Schmerzen und dem Narbenrisiko.

Durch eine effektive Hautkühlung mittels eiskalter Luft, kann die Schmerzempfindung deutlich verringert werden.

Es gibt verschiedene Laser, die für die Entfernung von Tatoos besonders geeignet sind. In unserer Praxis nutzen wir verschiedene Lasergeräte für die Behandlung von einerseits schwarzen Tuschetätowierungen und andererseits von Rot- und Braun-Tönen. In der Regel lassen sich damit die meisten Tatoos sicher und erfolgreich entfernen.

Ist das Tatoo jedoch sehr tief in die Haut gestochen, dies gilt meist für handgestochene Tatoos, kann ein Schatten zurückbleiben. Bestimmte bunte Farben, vor allem Neonfarben lassen sich heutzutage nur mit sehr großem technischen Aufwand wirksam behandeln.

Dies gilt auch für dauerhaftes Make-Up.

Ein sogenanntes Permanent-Make-Up gehört heutzutage schon fast zum guten Ton. Man wirkt immer gut gepflegt und muss morgens nicht so viel Zeit für das Schminken aufwenden. Neben dem Nachziehen von Augenbrauen, der Veränderungen der Augenbrauenlinie zur optischen Vergrößerung der Augen, wird das Permanent-Make-Up auch zur optischen Vergrößerung und Betonung der Lippen verwendet.

Es kommt häufiger vor, dass Kundinnen mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind und die Linienführung verändern wollen. Auch in diesen Fällen kann Ihnen unsere Praxis helfen, da wir mit unterschiedlichen Lasergeräten sowohl die dunklen Farbtöne, als auch die Rot-, Braun-Töne behandeln können.

Ähnlich wie bei den Tätowierungsfarben ist die Zusammensetzung vieler Permanent-Make-Up-Farben nicht bekannt und damit auch das Behandlungsergebnis nach Lasertherapie nicht sicher voraussagbar.

Es kann sein, dass die verwendete Farbe aus einem Gemisch von Einzelfarben besteht, z.B. Rot, Braun und Grün. Durch die Laserbehandlung können die Rot- und Braun-Töne wirksam behandelt werden. Die Grün-Töne würden aber übrig bleiben. Aus diesem Grund ist es wichtig, hier zunächst eine Probebehandlung durchzuführen, um das endgültige Behandlungsergebnis abschätzen zu können.

Permanent Make-Up

Behandlungsstandorte

Leistungen zu diesem Thema können wir Ihnen an folgenden Standorten anbieten

Die besten Ergebnisse erreicht man durch sinnvolle Kombinationen unterschiedlicher Diagnoseverfahren und verschiedener, einzeln wirksamer Behandlungsmethoden.
Durch Kombination unterschiedlicher Behandlungsansätze reduziert man zudem unerwünschte Wirkungen und Risiken. Im Folgenden finden Sie wichtige Einzelleistungen und Kombinationsleistungen unserer Praxis. Unser unverbindliches analoges Leistungsbarometer soll Ihnen bei der Entscheidung eine Hilfe sein.

Einzelleistungen

Erbium-YAG-Laser 2950 nm – oberflächliche Schmutz- und Tuschetätowierungen

Wirksamkeit8
Nachhaltigkeit8
Schmerzen-
Zeitbedarf3
Ausfallzeit-
Sitzungen1
Kosten je Sitzung3
Weitere Informationen

Kurzgepulster KTP-Nd-YAG-Laser 532 nm – rotes, gelbes und braunes Pigment bei Farbtätowierungen und anderen Pigmentierungen

Wirksamkeit8
Nachhaltigkeit8
Schmerzen1
Zeitbedarf3
Ausfallzeit-
Sitzungen4
Kosten je Sitzung3
Weitere Informationen

Kurzgepulster Nd-YAG-Laser 1064 nm – schwarzes, braunes und blaues Pigment bei Tusche- und Schmutztätowierungen der Haut

Wirksamkeit8
Nachhaltigkeit8
Schmerzen2
Zeitbedarf1
Ausfallzeit-
Sitzungen8
Kosten je Sitzung2
Weitere Informationen

MUSTER-LEISTUNG

Wirksamkeit-
Schmerzen-
Nachhaltigkeit-
Zeitbedarf-
Ausfallzeit-
Sitzungen-
Kosten je Sitzung-
Weitere Informationen

MUSTER-LEISTUNG

Wirksamkeit-
Schmerzen-
Nachhaltigkeit-
Zeitbedarf-
Ausfallzeit-
Sitzungen-
Kosten je Sitzung-
Weitere Informationen

Kombinationsleistungen

Tätowierungen, exogene Pigmentierung und Permanent Make-Up - Basics

Genauigkeit-
Aussagekraft-
Wirksamkeit-
Nachhaltigkeit-
Belastung-
Schmerzen-
Zeitbedarf-
Ausfallzeit-
Sitzungen-
Kosten je Sitzung-

Tätowierungen, exogene Pigmentierung und Permanent Make-Up - Specials

Genauigkeit-
Aussagekraft-
Wirksamkeit-
Nachhaltigkeit-
Belastung-
Schmerzen-
Zeitbedarf-
Ausfallzeit-
Sitzungen-
Kosten je Sitzung-

Tätowierungen, exogene Pigmentierung und Permanent Make-Up - Highlights

Genauigkeit-
Aussagekraft-
Wirksamkeit-
Nachhaltigkeit-
Belastung-
Schmerzen-
Zeitbedarf-
Ausfallzeit-
Sitzungen-
Kosten je Sitzung-

Newsletter Anmeldung

Form